Das Einzelzimmer.

 

Das Einzelzimmer hat eine großzügige Grundausstattung. Es verfügt über eine Raumgröße von 18,00 m² und ein rollstuhlgerechtes Bad mit einer Raumgröße von 4,7 m².

 

Das Zimmer ist mit ausreichend elektrischen Anschlüssen ausgestattet und verfügt über einen TV- Anschluss, einen Telefonanschluss und eine Schwesternrufanlage. Die Pflegekraft kann vom Bett, einem gut erreichbaren Punkt im Zimmer und aus dem Bad gerufen werden, damit in Notlagen schnell geholfen werden kann.

Das Fenster reicht bis zum Boden, damit auch bettlägerige Bewohner noch ins Grüne schauen können.

 

Zur Grundausstattung des Zimmers gehört:

 

  • ein bequemes Pflegebett mit Motorantrieb, das in jede Lage verstellbar ist
  • ein Nachtschrank mit Wertfach
  • ein großer Kleiderschrank
  • ein Sideboard mit Regaleinlagen und Schubfächern
  • ein Tisch und zwei bequeme Stühle
  • eine Garderobe mit Kleiderhaken, Hutablage, Spiegel und Schubfach

 

Möchten Sie Ihre eigenen Möbel und Einrichtungsgegenstände mitbringen? Kein Problem! Auf Ihren Wunsch werden die vorhandenen Möbel durch Ihre eigenen Möbelstücke ersetzt. Das schafft eine behagliche und vertraute Atmosphäre.

 

Zur Badausstattung gehören:

 

  • ein Waschbecken mit Haltegriffen auf beiden Seiten
  • eine barrierefrei zugängliche Dusche, unter der man auch bequem sitzen kann
  • eine sichere und bequem zugängliche Toilette mit Halte- und Stützgriffen
  • ein Handtuchheizkörper
  • ein Zugtaster für den Schwesternnotruf

 

Beim Einzug werden alle Funktionen des Zimmers ausführlich erläutert.